Eine liegende Acht mit zwei Punketn als Logo
Coaching Beratung Workshop Zur Person Kontakt
Komplexität anhand eines Netzwerkes über einer Landkarte verdeutlicht (iStock / Natalia Kolesnikova )

Unsere Welt wird immer komplexer (2)

Was bedeutet das für Führung und Zusammenarbeit?

Auch wenn unsere Welt immer komplexer wird, gibt es (immer noch) viele Situationen und Bereiche, die sich eher (oder auch eindeutig) als kompliziert beschreiben lassen.
Was aus meiner Sicht nicht funktioniert, ist komplexen Herausforderungen mit komplizierten Methoden zu begegnen, die Komplexität braucht eine andere Herangehensweise als Kompliziertheit. Es gilt aber auch andersherum: komplizierte Situationen mit komplexen Methoden lösen zu wollen wird nicht funktionieren.
Denn: Bei komplizierten Aufgaben geht es in der Regel um eine effiziente Organisation, es geht um Systematisierung, Automatisierung und Digitalisierung. Bei komplexen Aufgaben hingegen geht es um die Lösung unbekannter Herausforderungen, hier ist experimentelles, kreatives und risikobereites Handeln notwendig.
In Kurzform: dem Komplizierten werden agile Arbeitsweisen und Organisationsmodelle nicht gerecht, dem Komplexen hingegen werden Hierarchien und tiefe Planungsprozesse nicht zur Lösung helfen.

FÜhrungskunst und Zusammenarbeit

Die Führungskunst besteht darin, zu erkennen, was gerade gefordert ist, die Kompetenzen dafür zu besitzen und anwenden zu können. Und in Bezug auf die Unternehmung ist die Kunst, eine Organisationsform zu realisieren, die je nach Aufgabe den passenden Schwerpunkt setzt, in sich stimmig ist und dabei beiden Ausprägungen je nach Bedarf ihren angemessenen Platz gibt.
Dies gilt vor allem auch bei den vielen Bereichen, die im sich im Spannungsfeld der beiden Ausprägungen mal zum einen und mal mehr zum andern neigen. Ziel ist, dieses Spannungsfeld auf eine konstruktive Weise auflösen und nutzen zu können.
Aus meiner Sicht ist dies auf individueller Ebene am Ende eine Frage der Fähigkeiten zu Selbstreflexion, Konfliktklärung, Wahrnehmung und nicht zuletzt angemessener Kommunikation. Und auf organisatorischer Ebene eine Frage der hybriden Lösungen, nicht das „one-fits-all“ sondern eine Grundstruktur die so offen ist, das sie in unterschiedlichen Bereichen unterschiedlich angewandt werden kann

Wenn Sie dieses Thema beschäftigt lade ich Sie ein, mit mir ein paar Gedanken und Erfahrungen dazu auszutauschen - lassen Sie uns sprechen...

 Kostenfreies Orientierungsgespräch buchen ->  
Impressum Datenschutz AGB Linked Text Referenzen