Spiral Dynamics

Spiral Dynamics: Orientierung in einer komplexen Welt

Die Welt - und damit die Anforderungen an jeden Einzelnen von uns und an unser Zusammenwirken - wird immer komplexer. Oft erscheinen uns die Verhaltensweisen der anderen unverständlich, wenn nicht vollkommen sinnlos. Das Wissen um die Gesetzmäßigkeiten von Entwicklung und Veränderung bei Individuen, Organisationen und der Gesellschaft insgesamt kann uns dabei helfen, andere Menschen und deren Verhaltensweisen besser zu verstehen und in der Folge selbst angemessener und zieldienlicher zu handeln. Ein Instrument hierfür ist Spiral Dynamics, ein wissenschaftlich erarbeitetes Entwicklungsmodell, das auf einem 9-stufigen Wertesystem basiert. Anders als viele andere Entwicklungsmodelle beschreibt es nicht nur verschiedene Entwicklungsstufen, sondern auch die Voraussetzungen und Möglichkeiten für Entwicklung und Veränderung.

Spiral Dynamics: Kompass, Landkarte und Werkzeug

In den letzten 30 Jahren hat sich Spiral Dynamics weltweit als Rahmen und Werkzeug zum Verstehen und Ermöglichen der Entwicklung von Individuen, Teams und Organisationen bewährt. Kurzgefasst: Spiral Dynamics bietet einen Kompass, um sich in einer Welt zunehmender Komplexität zieldienlich zu orientieren, eine Landkarte, um Bedürfnisse und Verhaltensweisen von Individuen und Gruppen zu verstehen und in Synergie zu bringen sowie ein Werkzeug, um wirksame Strategien und Handlungsoptionen anzuwenden.

Spiral Dynamics: Assessment (Einschätzung)

Auf der Grundlage von Spiral Dynamics und Re-Inventing Organizations können Einzelpersonen und Gruppen hier eine Einschätzung (Assessment) ihres persönlichen Wertesystems, ihrer Veränderungsbereitschaft und der jeweiligen Unternehmenskultur durchführen.

Im Unterschied zu vielen anderen Tests, die lediglich sichtbares Verhalten beschreiben, zeigt dieses Assessment die dem Verhalten zu Grunde liegenden Wertesysteme und Veränderungszustände auf. Auf diese Weise wird es möglich, die Dynamik zwischen den Menschen und ihrem Arbeitsumfeld sichtbar zu machen und in der Folge zieldienlicher und motivierender zu agieren.